Autorenregal

    Franz Schuh

    Franz Schuh, geboren 1947 in Wien und noch immer daselbst lebend, war u. a. Mitherausgeber der Literaturzeitschrift Wespennest und Verlagslektor. Heute ist er Lehrbeauftragter an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien und Kolumnist. Schuh wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, darunter der »Jean-Améry-Preis« für Essayistik (2001) und der »Preis der Leipziger Buchmesse« (2005).