Autorenregal

Heino Jaeger

Heino Jaeger, Maler, Kabarettist und Satiriker, wurde 1938 in Hamburg geboren. Er besuchte die Hochschule für Bildende Künste und übte danach diverse Berufe aus: Briefträger, Textilentwerfer, Scherbenzeichner für Museen sowie Zeichner von plastischen Stadtplänen u.v.m. In Hamburg schlugen sich die Erfahrungen nieder: In Stegreifszenen und Monologen, die bald in Rundfunk, Fernsehen und auf drei Langspielplatten Verbreitung fanden, und den Kabarettisten und Satiriker Heino Jaeger in den 70er-Jahren zur Kultfigur machten. Die letzten zehn Jahre seines Lebens verbrachte er in einem sozialpsychiatrischen Heim, dort starb er am 7. Juli 1997 an den Folgen eines Schlaganfalls.