Andere Stimmen, andere Räume

Andere Stimmen, andere Räume

Truman Capote, Anuschka Roshani

Truman Capotes literarischer Durchbruch

Nach dem Tod seiner Mutter soll der 13-jährige Joel Knox zu seinem Vater ziehen, für ihn ein völlig Unbekannter. Als er in Alabama auf dem Land ankommt, findet er auf dem verfallenen Anwesen nur seine missmutige, spröde Stiefmutter Miss Amy und seinen rätselhaften Cousin Randolph vor, die wie Gespenster durch das geheimnisvolle Haus geistern – von seinem Vater fehlt weiterhin jede Spur. Mit der Veröffentlichung der halluzinatorisch anmutenden Begegnung eines Jungen mit einer sonderbaren Erwachsenenwelt katapultierte sich der damals 24-jährige Truman Capote 1948 augenblicklich in die oberste Schriftstellerliga.

Format

  • Truman Capote, Anuschka Roshani – Andere Stimmen, andere Räume
    Roman

    Original: Other voices, other rooms

    Aus dem Englischen (UK) von Heidi Zerning
    Taschenbuch
    Format: 11,6 x 18,5 cm , 256 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-5943-6

    14,00 EUR

  • Truman Capote, Anuschka Roshani – Andere Stimmen, andere Räume
    Roman

    Original: Other voices, other rooms

    Aus dem Englischen (UK) von Heidi Zerning
    Ebook
    256 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-9257-0

    11,99 EUR

Autor*innen

Truman Capote wurde 1924 in New Orleans geboren; er wuchs in den Südstaaten auf, bis ihn seine Mutter als Achtjährigen zu sich nach ...

mehr zum Autor

Anuschka Roshani ist 1966 in Westberlin geboren, studierte Verhaltensbiologie und besuchte die Henri-Nannen-Journalistenschule, bevor sie viele Jahre Redakteurin und Reporterin beim Spiegel war. Seit 2002 ...

mehr zur Autorin

Presse

literatourismus.net

»Andere Stimmen, andere Räume ist ein kraftvoller Roman, bevölkert von skurrilen, unheimlichen Gestalten und gezeichnet mit einem hervorragenden Blick für die Landschaft, ihre Stimmungen und ihre Menschen. Er machte Capote quasi über Nacht zu einem gefragten Autor und zum Wunderkind der Literaturszene.«