Das Flüstern der Feigenbäume

Das Flüstern der Feigenbäume

Elif Shafak

Originell und mitreißend verwebt die Booker Prize-nominierte Elif Shafak die Vergangenheit mit der Gegenwart und erschafft einen tiefschürfenden und zarten Roman über Zugehörigkeit und Identität, Liebe und Trauma, Vergänglichkeit und Hoffnung.

Im Jahr 1974 befindet sich das idyllische Zypern kurz vor dem Bürgerkrieg. Eine Taverne, betrieben von einem schwulen Paar, ist der einzige Ort, an dem sich der Grieche Kostas und die Türkin Defne treffen können. Der prachtvolle Feigenbaum im Innenhof der Taverne ist Zeuge ihrer glücklichen Begegnungen und ihrer stillen Abschiede. Der Feigenbaum ist auch da, als der Krieg ausbricht, als die Hauptstadt in Schutt und Asche gelegt wird, als Menschen auf der ganzen Insel spurlos verschwinden. In der Gegenwart steht der Baum im Garten von Kostas und seiner 16-jährigen Tochter Ada in London. Ada weiß nichts von ihrer Heimat, Kostas hüllt sich in Schweigen, wenn es um seine Vergangenheit geht und die seiner verstorbenen Frau, Defne. Nur die Wurzeln des Baums stellen noch eine Verbindung dar zu dem, was geschehen ist. Doch Ada forscht nach: Was verbirgt sich hinter dem Schweigen ihres Vaters? Warum musste ihre Mutter sterben? Während Ada die dunklen Schatten ihrer Familie ausleuchtet, erwartet die Feige im Garten den kältesten Wintereinbruch seit Jahrzehnten.

Format

  • Elif Shafak – Das Flüstern der Feigenbäume
    Roman

    Original: The Island of Missing Trees

    Aus dem Englischen von Michaela Grabinger
    Hardcover
    448 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-5863-7

    5. Oktober 2021
    25,00 EUR

    Dieses Produkt ist momentan noch nicht verfügbar.
    Bitte informieren Sie mich, sobald der Titel erhältlich ist.

  • Elif Shafak – Das Flüstern der Feigenbäume
    Roman

    Original: The Island of Missing Trees

    Aus dem Englischen von Michaela Grabinger
    Ebook
    448 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-6131-6

    5. Oktober 2021
    19,99 EUR

    Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar.
    Bitte informieren Sie mich, sobald der Titel erhältlich ist.

Autorin

Elif Shafak, in Straßburg geboren, gehört zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart. Ihre Werke wurden in über fünfzig Sprachen übersetzt. Zu ihren ...

mehr zur Autorin

Presse

Polly Samson

»Bringt alle Sinne zum Klingen.«

David Mitchell

»Balsam für unsere zerrütteten Zeiten.«

Margaret Atwood, Twitter

»Wunderschöner, herzzerreißender Roman über dunkle Geheimnisse und das Übel des Extremismus.«

Ruth Jones

»Eine wunderschöne und magische Geschichte, die mit Liebe durchtränkt ist. Umwerfend.«

Lemn Sissay

»Ein herausragendes Werk von atemberaubender Schönheit.«

Marian Keyes

»Eine Autorin von wichtigen, schönen, schmerzhaften, wahrhaftigen Romanen.«

Colum McCann

»Shafak schafft für uns ein neues Zuhause in Worten.«

Naomi Klein

»Elif Shafak hat eine unendlich zärtliche Liebesgeschichte geschrieben, die Kulturen, Generationen und, was am bemerkenswertesten ist, Arten übergreift.«

Robert Macfarlane

»Shafak hat einen brillanten Roman geschrieben - einen, der von ihrem charakteristischen Mitgefühl für die Übersehenen und Ungeliebten durchdrungen ist, für diejenigen, die die Geschichte verbannt, ausgeschlossen oder voneinander getrennt hat. Ich weiß, dass das Buch viele Leser auf der ganzen Welt bewegen wird, so wie es mich bewegt hat.«

William Boyd

»Ein wunderbar mitreißender und magischer Roman, der Aufschluss über die jüngste Geschichte und die Natur gibt und dabei leise tiefgründig ist.«