Der dritte Polizist

Der dritte Polizist

Flann O'Brien

Brillant entlarvt der irische Kultautor in diesem Meisterwerk des absurden Sprachwitzes die Torheit des Menschen mittels Ironie und Parodie.

Dem Ich-Erzähler stößt Seltsames zu. Er erbt Haus, Hof und ein Pub. Statt seinem Anwesen widmet er sich jedoch den Studien des Gelehrten Selby. Um diese Passion finanzieren zu können, verübt er gar einen Raubmord. Der Protagonist entgeht nur knapp der eigenen Hinrichtung und wird nun, erinnerungslos, immer wieder seine Straftat, den Weg zu Revierwache und seine Flucht von neuem erleben. Übersetzt und durchgesehen von Harry Rowohlt.

Format

  • Flann O'Brien – Der dritte Polizist
    Roman

    Original: The Third Policeman

    Aus dem Englischen von Harry Rowohlt
    eBook
    272 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-9142-9

    13,99 EUR

Autor

Flann O´Brien, geboren am 5. Oktober 1911 als Brian O´Nolan in Strabane/County Tyrone, studierte Gälisch, klassische Philosophie und Deutsch in Dublin und Köln und wirkte von 1937 bis 1953 als Ministerialbeamter. 1939 begann er mit »Auf Schwimmen-zwei-Vögel« seine Karriere als Schriftsteller, ab 194 [...]

mehr zum Autor