Eine Nacht, Markowitz

Eine Nacht, Markowitz

Ayelet Gundar-Goshen

Ein psychologisches Meisterstück, prall gefüllt mit Originalität und unvergleichlichem Humor

Ausgerechnet der unscheinbare Jakob Markowitz soll die schöne Bella heiraten, um ihr die Flucht aus dem nationalsozialistischen Europa zu ermöglichen. Doch zurück in Palästina sieht Markowitz nicht ein, sein unverhofftes Glück wieder aufzugeben, und verweigert Bella die vorher vereinbarte Scheidung.

Format

  • Ayelet Gundar-Goshen – Eine Nacht, Markowitz
    Roman

    Original: Laila echad, Markowitz

    Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama
    Hardcover
    Format: 12,5 x 18,5 cm , 432 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-5681-7

    22,90 EUR

  • Ayelet Gundar-Goshen – Eine Nacht, Markowitz
    Roman

    Original: Laila echad, Markowitz

    Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama
    Taschenbuch
    Format: 11,6 x 18,5 cm , 432 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-5926-9

    14,00 EUR

  • Ayelet Gundar-Goshen – Eine Nacht, Markowitz
    Roman

    Original: Laila echad, Markowitz

    Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama
    Ebook
    432 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-9245-7

    13,99 EUR

Autorin

Ayelet Gundar-Goshen, geboren 1982, studierte Psychologie in Tel Aviv, später Film und Drehbuch in Jerusalem. Für ihre Kurzgeschichten, Drehbücher und Kurzfilme wurde ...

mehr zur Autorin

Presse

Marie-Luise Scherer

»Ein Glück, wenn nicht ein Wunder, dieses Debüt.«

Kleine Zeitung

»Ein beachtliches Debüt.«

WDR frauTV - Christine Westermann

»Ein Roman wie ein Donnerhall. Ich habe die erste Seite gelesen und das Buch erst zweihundert Seiten später, mitten in der Nacht, wieder weggelegt.«

NZZ

»Das Schöne an diesem Roman: Hier sind die Helden zum Heulen menschlich.«

Brigitte

»Absolut bemerkenswerter Erstlingsroman.«