Gibt es auf der dunklen Seite vom Mond Aliens?

Ben Moore, Katharina Blansjaar

Gibt es Aliens auf der dunklen Seite des Mondes? Kann man die Planeten anfassen? Warum kann man auf dem Mond so hoch springen? Der bekannte Astrophysiker und Buchautor beantwortet Fragen von Kindern

Es gibt kaum etwas, wovon Kinder mehr fasziniert sind als vom Universum. Doch Eltern sind meist schnell am Ende ihres Lateins, wenn es um die Beantwortung der vielen »Warums« geht. Ben Moore und Katharina Blansjaar beantworten daher in diesem Buch 55 galaktische Kinderfragen, die zwei Schulklassen gestellt haben – für Kinder wie für Erwachsene leicht verständlich, wissenschaftlich korrekt erklärt und liebevoll illustriert.

Format

  • Ben Moore, Katharina Blansjaar – Gibt es auf der dunklen Seite vom Mond Aliens?
    Kinder-Jugendbuch

    Illustrator: Katharina Blansjaar
    Hardcover
    Format: 16,2 x 24,5 cm , 120 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-5762-3

    16,00 EUR

Blick ins Buch

  • Galeriebild
  • Galeriebild
  • Galeriebild
  • Galeriebild
  • Galeriebild
  • Galeriebild
  • Galeriebild

Autoren

Ben Moore (geb. 1966) ist Professor für Astrophysik an der Universität Zürich. Der Brite hat über 200 wissenschaftliche Abhandlungen verfasst, unter anderem zum Ursprung der Planeten und Galaxien sowie zu Dunkler Materie und Dunkler Energie. Seit 2013 hält er eine Vorlesung zur Astrobiologie, welche [...]

mehr zum Autor

Katharina Blansjaar, geboren 1977 in Deventer (NL), lebt als freie Autorin und Übersetzerin in Zürich. Sie ist Autorin des Buches »Chic. 50 modische Legenden und wie man sie trägt« (2015) und hat Ben Moores Sachbuch »Da draußen« ins Deutsche übertragen. Im September eröffnete sie in der Zürcher Alts [...]

mehr zum Autor

Presse

Wiener Zeitung

»Bevor man als Eltern alt aussieht, hilft dieses schlaue Buch.«

NZZ am Sonntag

»Wie bei allen guten ›Kinderbüchern‹ können von Moore auch Erwachsene einiges lernen.«

Eselsohr

»Ein ganz besonderes Buch, sehr spannend und gut verständlich, mit traumhaften Illustrationen!«