Goldregenrausch

Claudia Schreiber

Goldregenrausch erzählt von der Härte des Lebens in der Provinz, von Ackerbau und Unzucht und von Verwandten, die man nicht geschenkt haben will. Und, zum Glück für die kleine Marie, von der tiefen Liebe der verstoßenen Tante zu diesem vernachlässigten Kind – ein seltsames Gespann, das einen ganz für sich gewinnt.

Marie Lenz, das jüngste Kind einer hart arbeitenden Bauernfamilie, wächst unter den widrigsten Umständen auf. Mütterliche Liebe umgibt sie nur kurz: Die Mutter verliert sich höchstens noch in Fantasien eines leidenschaftlichen Lebens, ihre Tochter vernachlässigt sie bald komplett. Die verstoßene Tante Greta soll sich um Marie kümmern. Nur sehr langsam nähern sich die beiden einander an, denn sie teilen ähnliche Schicksale und eine besondere Beziehung zu Pflanzen. Doch gemeinsam werden sie so stark, dass sie vor Vergeltungsschlägen nicht länger zurückschrecken, um das Glück schließlich doch noch zu finden.

Format

  • Claudia Schreiber – Goldregenrausch
    Roman

    Hardcover
    Format: 11,6 x 18,5 cm , 240 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-5783-8

    11. September 2018
    22,00 EUR

  • Claudia Schreiber – Goldregenrausch
    Roman

    DG
    240 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-9392-8

    11. September 2018
    17,99 EUR

Autorin

Claudia Schreiber wurde 1958 in einem nordhessischen Dorf geboren, als viertes von fünf Kindern, die Eltern waren erst Obstbauern, später Konservenfabrikanten. Nach dem ...

mehr zur Autorin

Presse

Märkische Oderzeitung

»Claudia Schreiber erzählt eindringlich und mit großer Klarheit davon, dass man sich selbst nicht aufgeben, das Schlechte in dieser Welt nicht gewinnen lassen darf.«

Radio Mühlheim

»Goldregenrausch ist ein beeindruckender Roman mit einer starken Geschichte über zwei Kämpfernaturen.«

Hessische Allgemeine

»Claudia Schreiber hat in ihrem Roman Goldregenrausch das Porträt eines außergewöhnlichen Mädchens geschaffen.«