Hemingways sexy Beine. #dichterdran

Nadia Brügger, Güzin Kar, Simone Meier

Wenn Frauen über Autoren schreiben wie Männer über Autorinnen – das Buch zum Hashtag #dichterdran, der in Windeseile um die Welt ging.

»Sie sehen blendend aus für Ihr Alter, Chapeau! Verraten Sie uns Ihre drei Must-have-Körperpflege-Produkte, Frank Schätzing?« Güzin Kar »Wenn die Kinder in der Schule, Abwasch und Einkäufe erledigt waren und das Bügeleisen langsam erkaltete, widmete sich Heinrich Böll seinem heimlichen Hobby, dem Schreiben.« Simone Meier

Format

  • Nadia Brügger, Güzin Kar, Simone Meier – Hemingways sexy Beine. #dichterdran

    broschiert
    Format: 10,5 x 17,0 cm , 80 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-6017-3

    8,00 EUR

Autor*innen

Nadia Brügger ist Literaturwissenschaftlerin und schreibt heimlich Kurzgeschichten. Sie war Redakteurin bei einer Frauenorganisation und sitzt manchmal auf Podien zu Geschlechterfragen. Aktuell forscht sie ...

mehr zum Autor

Güzin Kar ist Drehbuchautorin, Filmregisseurin und Kolumnistin der NZZ am Sonntag. Ihre Serie Seitentriebe, die sie für das Schweizer Fernsehen SRF realisierte, gewann ...

mehr zur Autorin

Simone Meier, geboren 1970, ist Autorin und Journalistin. Nach einem Studium der Germanistik, Amerikanistik und Kunstgeschichte arbeitet sie zunächst als Kulturredakteurin, erst bei der ...

mehr zur Autorin

Presse

Für Sie

»Entlarvend.«

radioeins Literaturagenten

»Es macht wirklich Spaß, dieses Buch zu lesen.«

Frankfurter Rundschau

»In einem für ein Buch atemberaubenden Tempo von ein paar Wochen ist die Twitter-Aktion #dichterdran nun kompakt auf Papier. Natürlich ist das rasend interessant und lustig.«

SRF 2

»Die Aktion hat Kreise gezogen. Sehr witzig, sehr spritzig und treffsicher.«

Luzerner Zeitung

»Wie eine Spaß-Guerilla drehten sie den Spiess satirisch um und schrieben freche Bonmots über Literaturheroen unter dem Hashtag #dichterdran.«

Der Tagesspiegel

»Literaturkritik wird meist von Männern verfasst. Das wird mitunter recht sexistisch. Jetzt haben Twitterinnen das umgedreht - und einen Trend gesetzt.«

WDR 3

»Eine Offenbarung.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Man kann nur hoffen, dass die Aktion nicht nur weitergeht, sondern sich noch ausweitet.«

Deutschlandfunk

»Frauen schreiben über Schriftsteller wie sonst nur Männer über Schriftstellerinnen. Mit Witz und Erfolg.«

Die Welt

»Eine lebhafte, lustige Twitter-Debatte.«

Süddeutsche Zeitung

»Mitunter die vergnüglichsten Rezensionen in diesen Wochen zu literarischem Schaffen sind nur wenige Zeilen lang, überwiegend von Frauen verfasst über männliche Schriftsteller, und unter dem Hashtag #dichterdran zu finden«