Ich bin da mal raus

Ich bin da mal raus. Ideen gegen den Optimierungswahn

Andrea Gerk

Wer hat uns eigentlich eingeredet, dass wir beständig an uns arbeiten müssen, um gesünder, fitter, produktiver, optimistischer zu werden?

Ein Loblied auf Vergnügungen, die vom Aussterben bedroht sind: ausgiebige Gelage statt Intervallfasten, sich zwischendurch ein Nickerchen gönnen, Herumstreunen statt Schrittezählen und die Nächte durchfeiern ohne schlechtes Gewissen.

Format

  • Andrea Gerk – Ich bin da mal raus. Ideen gegen den Optimierungswahn

    Illustrator: Moni Port
    Hardcover
    Format: 9,5 x 14,8 cm , 288 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-5846-0

    11. Mai 2021
    15,00 EUR

    Dieses Produkt ist momentan noch nicht verfügbar.
    Bitte informieren Sie mich, sobald der Titel erhältlich ist.

Autorin

Andrea Gerk, geboren 1967, arbeitet als Autorin und Moderatorin bei öffentlich-rechtlichen Radiosendern. Sie hat die Bücher Lesen als Medizin (2015) und Lob der schlechten ...

mehr zur Autorin