Jede Menge Mumpitz

Bob Odenkirk

In Jede Menge Mumpitz zeigt Bob Odenkirk, dass er seinen schrägen Witz vom Bildschirm aufs Papier übertragen kann. Sein Potpourri aus schwarzem, sanftem und totalem Humor hat nur ein Ziel: Schallendes Gelächter und sinnfreie Ablenkung.

Schauspieler und Komiker Bob Odenkirk kennt man bei uns aus Serien wie "Breaking Bad", "Better Call Saul", "Fargo" oder auch "Arrested Development". So abgedreht und unerwartet wie seine Rollen ist auch das Sammelsurium an urkomischen und satirischen Einlagen, die Bob Odenkirk in Jede Menge Mumpitz. Vom Plädoyer gegen das Bücherlesen auf der Toilette über eine möglicherweise stattgefundene Begegnung mit Gott, bis hin zur schlechtesten Rede, die Martin Luther King Jr. jemals gehalten hat, werden Leser und Leserin kopfüber in einen Humor gestürzt, den es auf unserer Seite des Atlantiks noch viel zu selten gibt. Sinn hat das ganze nicht, das gibt der Autor selbst zu, und soll es auch nicht haben. Außer vielleicht, Dinge und Menschen auf die Schippe zu nehmen, bei denen es man sich eigentlich nie traut und … wildes Gelächter.

Format

  • Bob Odenkirk – Jede Menge Mumpitz
    Erzählungen

    Original: A Load of Hooey

    Aus dem Englischen von Alexander Wagner
    Taschenbuch
    Format: 11,6 x 18,5 cm , 176 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-5986-3

    12. September 2018
    12,00 EUR

  • Bob Odenkirk – Jede Menge Mumpitz
    Erzählungen

    Original: A Load of Hooey

    Aus dem Englischen von Alexander Wagner
    eBook
    176 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-9399-7

    12. September 2018
    11,99 EUR

Autor

Bob Odenkirk, geboren 1962 in Berwyn, Illinois, begann, inspiriert von Monty Python, schon während seiner Highschool-Zeit, Sketche zu schreiben, und führte später ...

mehr zum Autor

Presse

ntv

»Auch Quatsch will gekonnt sein. Und Bob Odenkirk kann Quatsch.«

Playboy

»Seine satirisch-amüsanten Texte machen ihn zum Mumpitz- Meister.«

rbb radioeins

»Mit diesem Buch hat Bob Odenkirk bewiesen, dass er nicht nur vor der Kamera äußerst komisch sein kann, sondern auch mit Worten.«

mdr Kultur

»Hier werden Leser kopfüber in einen Humor gestürzt, den es auf unserer Seite des Atlantiks noch zu selten gibt.«

Profil

»Jede Menge Mumpitz zeigt wo der humoristische Hammer hängt.«