Juwelen des Schicksals

Juwelen des Schicksals

Philipp Tingler

Das Schönste an der Demokratie ist die Freiheit der Rede. Danach kommt gleich das Einkaufen.

Mit der gewohnten ironischen Präzision öffnet Philipp Tingler in dieser Sammlung kleiner journalistischer Prosastücke viele Türen zu seinem Mikrokosmos aus Geist, Glamour und Witz. Er beleuchtet verschiedenste Sphären – von den Verrücktheiten in Bel Air über die unschönen Repräsentanten des Literaturbetriebs bis hin zum Heiratswunsch des durchschnittlichen Homosexuellen. Neben Prominenz, Popkultur und Ratschlägen zur Vernichtung ungewollter Geschenke, enthält der Band wertvolle Tipps dafür, wie man mit Plattitüden zurechtkommt, sich mit Anstand betrinkt, Beziehungen meistert und in Würde altert. Und wie man sich zurechtfindet, sowohl auf der Zürcher Bahnhofstrasse wie im Neuen Berlin, in St. Moritz oder auf Gran Canaria. Weiterhin wird anhand des schönsten Metzgers der Schweiz erörtert, ob Sehnsucht wahnsinnig macht sowie endlich die Frage beantwortet, was die Kessler-Zwillinge mit dem Ursprung der Materie zu tun haben.

Format

  • Philipp Tingler – Juwelen des Schicksals
    Kurze Prosa

    Ebook
    320 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-9165-8

    15,99 EUR

Autor

Philipp Tingler, geboren in Berlin (West), ist mehrfach ausgezeichneter Schriftsteller und hat bei Kein & Aber u. a. die Romane Fischtal und Doktor Phil veröffentlicht ...

mehr zum Autor