Sex & Vanity – Inseln der Eitelkeiten

Sex & Vanity – Inseln der Eitelkeiten

Kevin Kwan

Eine schillernd-verrückte Geschichte von Liebe und Reichtum. Kevin Kwan gewährt Einblick in die turbulente Gefühlswelt der Superreichen und ihre geheimen Inseln der Eitelkeit: Capri und New York.

Es ist Abneigung auf den ersten Blick: Als Lucie bei einer prachtvollen Hochzeit auf Capri auf George trifft, kann sie ihn auf Anhieb nicht ausstehen. Niemand sollte in einer Speedo-Badehose so gut aussehen! Fünf Jahre später führt sie mit ihrem neuen Verlobten ein Luxusleben in New York. Doch da taucht George wieder auf, und Lucie sträubt sich mit aller Kraft gegen seinen Zutritt in ihre Welt – und in ihr Herz.

Format

  • Kevin Kwan – Sex & Vanity – Inseln der Eitelkeiten
    Roman

    Original: Sex and Vanity

    Aus dem Englischen von Anna-Christin Kramer, Lisa Kögeböhn
    Flexcover
    Format: 11,6 x 18,5 cm , 400 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-5835-4

    1. September 2020
    20,00 EUR

  • Kevin Kwan – Sex & Vanity – Inseln der Eitelkeiten
    Roman

    Original: Sex and Vanity

    Aus dem Englischen von Anna-Christin Kramer, Lisa Kögeböhn
    Ebook
    400 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-9449-9

    1. September 2020
    16,99 EUR

Autor

Kevin Kwan wurde 1973 in Singapur geboren und zog als Kind mit seiner Familie in die USA. Von der TIME wurde er auf die Liste ...

mehr zum Autor

Presse

ExtraGolf & Reisen

»Eine schillernd verrückte Geschichte von Liebe und Reichtum.«

Hamburger Morgenpost

»[...] fein beobachtet, genau recherchiert und herrlich ironisch.«

hr1

»Wie eine prickelnde Champagner-Dusche.«

hr1

»Eine wirklich abgedrehte, sehr lustige Gesellschafts-Satire.«

ZEITmagazin

» [...] so schillernd, ironisch und detailreich, wie Kevin Kwan schreibt, hat man bei der Lektüre tatsächlich das Gefühl, live beim Geschehen dabei zu sein. «

ZEITmagazin

»Gerade in diesem Jahr kann man Sex & Vanity [...] sehr gut vertragen. «

Siegener Zeitung

»Es ist eine verrückte Geschichte um Reichtum und Liebe, und der Autor gewährt Einblicke in die Welt der Superreichen und ihre Welt hinter verschlossenen Türen.«

WDR 5

»Mit Humor, entlarvenden Sätzen und Verständnis für seine Figuren erzählt Kevin Kwan von der Last, sein Leben in vorgegebenen Bahnen zwischen Luxusgütern und Jet Set- Attitüden gestalten zu müssen, um ja nicht den Anschein zu verlieren.«

ZEIT Magazin

»Kevin Kwans amüsante(r) Roman über gelangweilte Superreiche und ihre Eskapaden.«

Petra

»Schillernd und amüsant.«

Gala

»In seinem neuen Roman treibt der Singapurer seine satirischen Beobachtungen der Upper- Upperclass auf die dekadente Spitze: (...). Sehr vergnüglich!«

Neue Zürcher Zeitung

»Wer könnte die Insignien, Lügen und Widersprüchlichkeiten dieses Reichtums besser analysieren und sezieren als Kevin Kwan (...).«

Publishers Weekly

»Ein köstliches Gesellschaftsstück – das literarische Äquivalent zur Pizza mit weißem Trüffel und Kaviar.«

Entertainment Weekly

»Das neue Buch von Kevin Kwan ist sein bisher dekadentestes.«

Kirkus

»Das ist der einzige Weg, wie Sie dieses Jahr nach Capri kommen. Warum Widerstand leisten?«

BookPage

»Ein herrlich lustiges Toben von Capri nach Manhattan und East Hampton. Kwan in Höchstform.«

Vanity Fair

»Köstlich modern. Drama, Diamanten und Satire in Hülle und Fülle.«

The Atlantic

»Kevin Kwan ist der Shakespeare der Statusbesessenheit.«