Süß wie Schattenmorellen

Süß wie Schattenmorellen

Claudia Schreiber

Eine temporeiche Tragikomödie mit einer starken Heldin und jeder Menge skurriler Nebenfiguren

In Annies Familie waren die Dinge schon immer etwas anders als bei den anderen. Doch als würde es nicht reichen, dass sie ohne leiblichen Vater gezeugt wurde und ihr Großvater mit seiner jungen Geliebten kurzerhand in den Urlaub verschwindet, macht sich zugleich auch noch ihre gestresste Mutter aus dem Staub und lässt die 14-Jährige allein auf der Schattenmorellenplantage der Familie zurück. Als dann die hochschwangere Paula auftaucht, scheint die Katastrophe perfekt, doch wie so oft schafft die unerschrockene Annie, das Schlimmste zu verhindern, und wird fast nebenbei sogar erwachsen. Die Geschichte eines Mädchens auf dem Weg zur jungen Frau - anschaulich, unterhaltsam und ohne jegliche Sentimentalität erzählt.

Format

  • Claudia Schreiber – Süß wie Schattenmorellen
    Roman

    eBook
    288 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-9161-0

    13,99 EUR

Autor

Claudia Schreiber wurde 1958 als das vierte von fünf Kindern geboren, die Eltern waren Landwirte, Obstbauern und später Konservenfabrikanten. Nach dem Studium wurde sie 1985 Redakteurin und Reporterin beim »Südwestfunk« Baden-Baden, später Redakteurin, Reporterin und Moderatorin beim »Zweiten Deutsc [...]

mehr zum Autor