Wer bin ich?

Wer bin ich?

Roger Schawinski

Roger Schawinski, der bekannte Medienpionier, gibt in seiner Autobiografie sehr persönliche Einblicke in sein berufliches und privates Leben

Seit Jahrzehnten beginnt Roger Schawinski seine Talksendungen mit der Frage aller Fragen: "Wer sind Sie?" Nun hat er den Blickwinkel gewechselt und fragt sich selbst: "Wer bin ich?" - und gibt dabei sehr persönliche Einblicke in sein berufliches und privates Leben. Der Gründer des ersten privaten Radios und Fernsehens der Schweiz begegnete zahlreichen der heute etablierten Medienschaffenden schon zu Beginn ihrer Laufbahn - und weiß brisante Anekdoten über sie zu erzählen. Zudem führt ihn sein Weg nach Hollywood, als Sat.1-Chef nach Berlin und sogar in den Dunstkreis der Mafia. Roger Schawinski schreibt aber auch zum ersten Mal über seine jüdische Herkunft, seine Familie, seine Jahre als Student und Reiseleiter, seine drei Ehen und seine größten Schicksalsschläge. Und er verrät, womit er seine Medienunternehmen zum Erfolg brachte, wie er mit Geld umgeht und welcher Lebensstil im offiziellen Rentenalter für ihn denkbar ist.

Format

  • Roger Schawinski – Wer bin ich?

    Ebook
    448 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-9270-9

    24,99 EUR

Autor

Roger Schawinski promovierte an der Universität St. Gallen. Er konzipierte die Konsumentensendung »Kassensturz«, war Chefredakteur der »Tat«, gründete mit »Radio 24« das erste ...

mehr zum Autor