Verlagsnotiz vom 23.08.18
Julia Strack

Ab heute in den Kinos und im Frühjahr 2019 bei Kein & Aber

Kevin Kwans internationaler Bestseller Crazy Rich Asians erscheint Anfang des kommenden Jahres erstmals in deutscher Übersetzung bei Kein & Aber. Die Verfilmung des Romans über das exzessive Leben der asiatischen Superreichen startet heute in den deutschen Kinos.

http://www.crazyrichasiansmovie.com/trailer

Crazy Rich Asians begleitet die New Yorkerin Rachel und ihren Partner Nick in seine Heimatstadt Singapur, die eine unerwartete Überraschung für Rachel bereithält. Nick stammt aus einer der reichsten Familien Asiens und zählt zu den begehrtesten Junggesellen dieser in sich geschlossenen Gesellschaft. Schon bald stellt sich die Frage, wie rein Liebe in einer Welt des Glamours sein kann. In seinem Roman gewährt Kevin Kwan Einblick in das absurde Leben der asiatischen Superreichen und sprengt damit die Grenzen der Vorstellungskraft.

 

 

Kevin Kwan wurde 1950 in Singapur geboren und zog 1961 mit seiner Familie in die USA. Von der TIME wurde er kürzlich als Ikone auf die Liste der 100 einflussreichsten Persönlichkeiten gesetzt. Sein Debütroman Crazy Rich Asians stand in den USA monatelang auf der Bestsellerliste, wurde in über 20 Sprachen übersetzt und auch international zum Bestseller. In den USA veröffentlichte Kwan zwei weitere Romane, die ebenfalls zu Bestsellern wurden.