Verlagsnotiz vom 06.12.18
Jessica Pollnau

Blogbuster zu Besuch

Kein & Aber hatte am Dienstagabend allen Grund zu feiern: Sebastian Guhr – diesjähriger Gewinner des Blogbuster-Preises – schaute persönlich vorbei, um seinen Autorenvertrag zu unterzeichnen. Begleitet wurde er von Bozena Badura als Vertreterin des Literaturblogs »Das Debüt« (https://dasdebuet.com/). Sie und ihre Mit-Bloggerinnen Janine Hasse und Sara Jäger hatten Guhrs Roman unter zahlreichen Einsendungen ausgewählt und für den Preis vorgeschlagen.

Nach einem Rundgang durch den Verlag überreichte Tobias Nazemi, Organisator des Blogbuster und ebenfalls Literaturblogger (https://buchrevier.com/), Guhr und Badura ihre Preise. Die Unterschrift unter den Vertrag war auch schnell und fehlerfrei gesetzt.

Mit Gesprächen über die Buchblogger-Szene und über das Lesen im Allgemeinen fand der Abend einen gemütlichen Ausklang in einem Lokal um die Ecke unserer Verlagsbüros. Wir von Kein & Aber nehmen viele neue und frische Inputs aus dieser Begegnung mit und freuen uns über den Autorenzuwachs!