Verlagsnotiz vom 27.09.17
Julia Strack

Kein & Aber Tower

Auf der Messe brennt noch Licht:

im Kein & Aber Tower – dem neuen Höhepunkt inmitten der Frankfurter Buchmesse vom 10. bis 15. Oktober 2017

 

Wer abenteuerlich genug ist und noch keine passende Unterkunft gefunden hat, kann dieses Jahr den Anreiseweg kurz halten und direkt auf dem Messegelände auf der Agora im obersten Stockwerk der vier Schiffscontainer übernachten. Auf die glücklichen Gewinner wartet außerdem eine Gutenachtgeschichte im Bett, die von einer Autorin oder einem Autor vorgelesen wird.

Für die Nächte vom 10. bis 14. Oktober verlosen der Kein & Aber Verlag gemeinsam mit den 25hours Hotels jeweils eine von fünf exklusiven Übernachtungen für zwei im Kein & Aber-Turmzimmer. Natürlich inklusive Messeeintritt, Verpflegungskorb für die Nacht und einem wohlverdienten kleinen Frühstück am Morgen danach.

Auch tagsüber im Turm dabei sind: Hazel Brugger, Andrea Gerk, Ayelet Gundar-Goshen, Dieter Meier, Michalis Pantelouris, Gerhard Polt, Konstantin Richter, Åsne Seierstad, Takis Würger, Mikael Krogerus & Roman Tschäppeler.

Für alle draußen vor der Tür gibt es natürlich ein Live-Streaming und einen tröstenden Drink in unserer Rooftop-Bar.

Bewerbungen mit Angabe des Wunschtermins im Betreff werden unter tower@keinundaber.ch entgegengenommen. Die Gewinner werden direkt benachrichtigt.

 

Jeden Abend wird ein Kein & Aber-Autor um 19.00 Uhr eine kurze Gutenachtgeschichte vorlesen. Die Lesung wird gefilmt. Wenn Sie das Hotelzimmer beziehen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. 

Das Zimmer ist mit Dusche & WC ausgestattet. Sie können das Messegelände eigenständig betreten und verlassen. Sicherheitspersonal wird selbstverständlich vor Ort für Sie da sein. 

Check In: 18.30 Uhr

Check Out: 8.30 Uhr