Verlagsnotiz vom 27.06.16
Presse

Lesestadtpläne

Die Kein & Aber-Lesestadtpläne sind da! Zum Leseerlebnis gehört nicht nur das perfekte Buch, sondern auch der perfekte Ort – und der muss nicht immer nur das eigene Zuhause sein. Für Leipzig, Frankfurt, Berlin, München, Wien und Zürich haben wir unsere Leserinnen und Leser nach ihren liebsten Leseorten gefragt und diese zusammengetragen. Illustriert von Daniel Müller entstanden wunderbare Lesestadtpläne mit Lieblingsorten wie der Fensterbank der Bibliothek Albertina in Leipzig, einem Liegestuhl im Hafen 2 in Frankfurt, einem Baumhaus auf der Fischerinsel in Berlin, der Mauer des Kunstpavillons in München sowie dem Palmenhaus im Botanischen Garten in Wien. Mit dabei ist natürlich auch die Lektoratscouch von Kein & Aber in Zürich.

Ein Projekt von Lesern für Leser – und vor allem zur Unterstützung des lokalen Buchhandels. Die Lesestadtpläne können von Buchhandlungen kostenfrei bezogen werden, solange der Vorrat reicht, und sind ein Geschenk für die Kunden.

Wie die Städte selbst, befinden sich auch unsere Lesestadtpläne im ständigen Wandel. Für die zweite Auflage suchen wir nach weiteren außergewöhnlichen oder einfach nur grundgemütlichen Leseorten.