Tingler bloggt – No. 11, 21.09.15
Philipp Tingler

Premiere

Mit dem unnachahmlichen Viktor Giacobbo. Es war ein volles Haus, alles dufte! Viktor und ich sehen etwas irre aus auf diesem Backstage Selfie vor der Vorstellung. Das Ganze war auch etwas irre, streckenweise, aber auf diese wundervolle, lehrreiche Art. Etwa: »Wieso mäkelst du plötzlich an dem Buch rum, Viktor? Ich denke, du findest es super?«