Tingler bloggt – No. 5, 09.09.15
Philipp Tingler

Angriff von einer Prada-Tasche

Interview und ein paar Stunden Fotoshooting. Die Erlebnisqualität und Ausstattung von Shootings ist sehr unterschiedlich. Manchmal muss man Einstellungen so lange wiederholen, bis sich eine Art Rechts-Links-Hospitalismus entwickelt. Dieses Shooting hier ist sehr angenehm, man zupft und tupft und zieht an mir, und dagegen habe ich gar nichts, im Gegenteil. Ich habe ein paar T-Shirts zum Wechseln dabei, die ich anschliessend in einer Prada-Tüte zu meinem Physiotherapeuten transportiere (das ist mein heutiger AT, und “AT” steht, wie ich neulich im Radio gelernt habe, für “Anschlusstermin”). Ich gehe gerne zum Physiotherapeuten; besser als jede Wellness-Schmellness-Massage, wenn Sie mich fragen. Als ich dort ankomme, ist allerdings mein linker Mittelfinger taub. Oben an der Kuppe. Ich hab mir mit ner Prada-Tüte den Nerv abgeklemmt. Crazy, huh? Wird schon wieder. Dauert aber ein bisschen.