Tag für Tag. Luka, Tag

Saskia Luka

Mit einer unbeirrbaren und impulsiven Lust am Leben, findet eine starke Frau nach dem Tod ihres Mannes zurück zu sich selbst – in der Konfrontation mit ihrer Tochter und ihrer Mutter. Ein anmutiges Debüt über Familie, Heimat und Verlust. Saskia Luka erzählt ohne Pathos und mit einem feinen Gespür für die Schönheit des Alltäglichen.

Drei starke, eigensinnige Frauen leben plötzlich unter einem Dach: Maria, die vor Kurzem ihren Mann verloren hat, ihre siebzehnjährige Tochter Anna, die nach ihren Wurzeln forscht, und Marias Mutter Lucia – ohne es so recht zu wollen, wurde sie von Maria aus ihrem kleinen Dorf in Kroatien nach Bayern umgesiedelt. Für alle Beteiligten ist diese Konstellation Herausforderung genug. Doch Maria lässt zudem eine grundlegende Frage nicht los: Wenn einem mit dem Tod der großen Liebe die einzige Heimat genommen wurde, wo fängt man an, nach einer neuen zu suchen? Eine berührende Liebeserklärung an das Leben mit seinen vielen Unwägbarkeiten und plötzlichen Abschieden.

Format

  • Saskia Luka – Tag für Tag. Luka, Tag
    Roman

    Hardcover
    Format: 11,6 x 18,5 cm , 304 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-5803-3

    13. August 2019
    20,00 EUR

  • Saskia Luka – Tag für Tag. Luka, Tag
    Roman

    DG
    304 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-9419-2

    13. August 2019
    15,99 EUR

Autorin

Saskia Luka wurde 1980 in Köln geboren. Nach ihrem Studium der Germanistik in Bonn arbeitete sie in Berlin im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und ...

mehr zur Autorin

Presse

Welt am Sonntag Kompakt

»Schwere Themen, aber leicht im besten Sinne und voller Lebensliebe erzählt.«

emotion

»Ein berührendes Debüt darüber, wie Herkunft prägt, was Heimat bedeutet - und darüber, was es braucht, um frei für die eigene Zukunft zu sein.«