Andrea Gerk liest aus »Lob der schlechten Laune«

Ort:

Rostock, Evangelische Akademie der Nordkirche, Ziegenmarkt 4

Datum:

27. Februar 2018

Zeit:

19:00 Uhr

mehr Infos:

Evangelische Akademie der Nordkirche

Schlechte Laune ist viel besser als ihr Ruf. Sie ist die Grundtemperatur umtriebiger Schnelldenker, Inspirationsquelle für Künstler und Alltagsphilosophen, geistige Nahrung für Melancholiker und Romantiker. Gäbe es keine schlechte Laune, hätten wir keinen Schopenhauer, keinen Thomas Bernhard, keinen Dagobert Duck und keine Komödien mit Jack Nicholson. Andrea Gerk stellt ein buntes Potpourri aus unterhaltsamen und anregenden Beispielen rund um diese unterschätzte Gemütslage vor.